Einleitung zu tRick

Wer träumt nicht davon das Infrastructure as Code Framwork zu benutzen, das die eigenen Anforderungen bestens erfüllt? Aber wie findet man nun dieses eine richtige Framework für seinen Anwendungsfall, den „Alleskönner“ oder den „Spezialisten“?

Magic Tree in a Forest

Auch wir bei tecRacer haben immer wieder mit unterschiedlichsten Infrastructure as Code Frameworks zu tun. Bei unseren Projekten im AWS Umfeld steht uns eine große Zahl an möglichen Tools zur Verfügung.

Aber worin genau besteht der Vorteil von Infrastructure as Code Frameworks gegenüber einer manuellen Bereitstellung von Infrastruktur-Resourcen?

(mehr …)

Cloud Consultant und AWS Authorized Instructor Champion bei tecRacer. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit den Themen BigData, IoT und Serverless Applications on AWS.

Anpassen von Konfigurationsdateien mit Ausgabewerten von CloudFormation Stacks

Bei der Migration von Anwendungen auf AWS müssen auch die Konfigurationsdateien der Anwendungen angepasst werden.  Auch dabei gilt der Grundsatz „Automatisiere alles“. Doch wie kommen die Daten aus der neu auf AWS provisionierten Infrastruktur auf die Server? Hierzu ein paar Tipps zu CloudFormation und Anpassung von Konfigurationsdateien mit Shell Skripten. (mehr …)