What Does it Mean to be a Next-Generation Managed Service Provider?

Neben unserem AWS Premier Consulting Partner- und Training-Partner Status ist tecRacer seit September 2015 auch auditierter AWS Managed Services Partner und wir wurden kürzlich im Rahmen der Managed Public Cloud Provider Studie von Crisp Research im Bereich Digital/Webworkloads als „Accelerator“ und damit als führender Dienstleister bewertet. (Weitere Infos dazu finden Sie hier).

Da tecRacer ausschließlich Cloud-Umgebungen auf AWS managed und dies stets nach den aktuellen Best Practises von AWS durchführt sind wir somit per definitionem ein Next-Generation Managed Service Provider.

Was zeichnet aber nun einen Next-Generation Managed Service Provider konkret aus?

In der Vergangenheit waren Managed Services im wesentlichen 24×7 Monitoring,Alerting und Reporting sowie Ticket-Management. Das reicht in der Zukunft gerade bei den komplexen Cloud-Szenarien nicht mehr aus. Aus diesem Grunde bietet tecRacer als von AWS auditierter Next-Generation Managed Services Partner stets folgende Leistungen an:

  • Optimierung der AWS SLA’s durch sinnvolle Kombination von diversen Diensten
  • pro aktives Kostenmanagement für die Kunden unter Berücksichtigung der angebotenen Discountpläne und zeitgesteuerter Nutzung von AWS Ressourcen
  • AWS-Cloud optimiertes Backup-Management der AWS-Ressourcen
  • Managed Security
    • wir denken stets an die Konsequenzen hinsichtlich Security
    • wir automatisieren die Härtung von Betriebssystemen und ihrer AWS Umgebung
    • Patchmanagement für die Betriebssysteme der virtuellen Server
    • Unterstützung bei Deploymentverfahren und DevOps Konzepten
    • AWS Account Security durch Logging und automatisierte Überwachung
    • Server und Applikations Logfile-Management und automatisierte Überwachung
    • Automatisierte AWS Account Best Practise Checklisten und deren Abarbeitung
    • Einsatz von Trend Micro Deep Security für Antivirus-Schutz und Intrusion Prevention
  • Stay current …wir bilden uns jeden Tag weiter, denn gerade AWS legt ein ungeheures Entwicklungstempo vor (siehe https://aws.amazon.com/de/new/), neue Möglichkeiten von AWS setzen wir zeitnah in den Projekten ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.