IuK-Branchenforum in Hannover zum Thema „Cloud Computing mit Sicherheit: Ein Wachstumsmarkt?“

Sicherheit in der Cloud – dieses Thema ist zur Zeit wieder relevanter als je zuvor und droht, die Cloud-User zu verunsichern.

Es erscheint einfach, kostengünstig und energiesparend, unsere IT- Infrastruktur auszulagern und die IT-Leistungen wie Rechenleistung, Speicherplatz und Software in der Cloud zu mieten.
Aber wie sicher sind diese Prozesse?

Aus diesem Sicherheitsbedürfnis und den sich daraus entwickelnden Aufgaben lässt bei näherem Hinschauen vielleicht auch eine enorme weltweite Wachstumschance für Deutschland in der Cloud vorhersehen.

Diese Fragestellungen beleuchtet das aktuelle IuK- Branchenforum „Cloud Computing mit Sicherheit: Ein Wachstumsmarkt?“ am 5. Dezember 2013 aus allen Blickwinkeln. Wir stellen Ihnen die neuen Trends vor, zeigen Geschäftsmodelle auf und lassen Anwender aus der Praxis berichten – alles unter dem Aspekt der Sicherheit. Damit sprechen wie nicht nur IT-Unter-nehmen an, sondern auch die IT-Anwender aller Branchen.

Anmeldung hier.

Agenda

Moderation: Dr. Gunnar Schomaker

14.30 Uhr Einlass und Registrierung
15.00 Uhr Begrüßung
Ralf Meyer, Geschäftsführer, hannoverimpuls GmbH
15.10 Uhr Keynote
Cloud Computing – Technik, Trends und Tücken
Prof. Dr. Matthias Hovestadt, Hochschule Hannover
15.55 Uhr Community Clouds – Kooperative Geschäftsmodelle in der Wolke
Prof. Dr. Rüdiger Zarnekow, TU Berlin
16.25 Uhr Kaffepause
16.45 Uhr Die Amazon Cloud im Zeitalter von PRISM. Innovation versus Sicherheit?
Sven Ramuschkat, TecRacer GmbH, Hannover
17.10 Uhr Vom „Made in Germany“ zum „Save in Germany“: Ein neues Markenzeichen in der Cloud?
Dietrich Canel, Telekom Deutschland GmbH
17.35 Uhr Big Data und die Cloud als Sprungbrett in die vernetzte Zukunft
Dr. Moritz Gomm, Zühlke Engineering
18.00 Uhr Dialog
Smart Cloud Storage – lokale Ressourcen effizient nutzen

Olliver Norkus, OFFIS Oldenburg
18.10 Uhr Get-together mit Snacks & Drinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.