Cloud Monitoring

Als Amazon AWS Managed Service Provider monitoren wir natürlich die entsprechen AWS Ressourcen unserer Kunden hinsichtlich Verfügbarkeit und Auslastung. Zunächst haben wir mit OnPremise Tools wie Paessler PRTG bzw. Zabbix gearbeitet. Diese Tools haben uns aber hinsichtlich Dashboard-Übersichtlichkeit bzw. Agentenfunktionalität nicht auf Dauer überzeugt.

Es gibt zahlreiche Anbieter für Monitoring-Tools als SaaS (Software-as-a-Service). Wir haben uns da zahlreiche angeschaut. Unsere Wahl fiel letztendlich auf Monitis (Tochterunternehmen von GFI), CopperEgg war auch in der engeren Wahl.

Die Gründe für den Einsatz von Monitis waren:

  • angemessenes Preismodell (nicht wie bei anderen 10 US$ pro Cloud-Server!)
  • Monitoring Ressourcen können individuell zusammengebucht werden
  • Übersichtliche Dashboards auf HTML5 Basis
  • Benachrichtigung (auch in Deutschland) über SMS und VoiceCalls.

Mehr Infos zu Monitis finden Sie hier: www.monitis.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.