Bericht von der Amazon AWS Cloud re:Invent Konferenz in Las Vegas

Dieses Jahr fand zum ersten mal die Amazon AWS Cloud Konferenz unter dem Namen re:Invent vom 28.-29. November in Las Vegas statt. Natürlich waren wir von tecRacer auch dort … der Ort Las Vegas ist gut gewählt, da dort entsprechende Hotelkapazitäten bereitstehen und die Temperaturen mit tagsüber um die 22 Grad sehr angenehm sind. Da Las Vegas einen Zeitunterschied von 9 Stunden hat, sind wir 2 Tage vorher angereist und haben uns mit einem Mietwagen die Wüste angeschaut (Hoover-Damm, Death Valley). Las Vegas selbst lohnt sich tagsüber nicht, da sieht man all die hässlichen Baulücken und Parkdecks, erst am Abend sieht Las Vages mit den Kasinos einigermaßen schön aus …

Während der Konferenz wurden 3 wichtige Sachen angekündigt:

  • die Kosten von Amazon AWS S3 wurden um ca. 24-28% reduziert
  • mit Amazon Redshift wurde ein On-Demand-Datawarehouse angekündigt, Details siehe hier.
  • mit Amazon Datapipe wurde ein Dienst für das prozessgesteuerte Transformieren/Kopieren von Daten angekündigt , Details siehe hier.
Super ist auch, dass alle Folien der Vorträge auf SlideShare bereitgestellt wurden: reInvent Vortragsfolien
Nachfolgend ein paar Bilder mit Impressionen:

re:Invent Partnertag

Am 27.11. fand der Amazon AWS Partnertag statt. Wir waren von der Anzahl der Teilnehmer echt überrascht. Es waren 1000 Teilnehmer von ca. 600 Partnern anwesend.

re:Invent Keynote

Am 28.11. wurde dann morgens gegen 09:00 Uhr mit der Keynote die Konferenz eröffnet. Es waren ca. 6600 Teilnehmer und die Stimmung war gigantisch.

re:Invent Mittagessen

6.600 Teilnehmer wollen gut versorgt sein, das ist aber bei der Kapazitäten und dem Service-Level in Las Vegas kein Problem … die machen das fast jeden Tag dort mit solchen Mengen …

re:Invent Party

28.11. fand dann ab 19:00 Uhr auch gleich die obligatorische Party mit echt lautet Musik statt ….

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>