Amazon EC2 Reserved Instances

Jeder Amazon AWS Kunde sollte sich wirklich überlegen, Amazon EC2 Reserved Instances einzusetzen, da sich die EC2 Kosten dadurch dramatisch reduzieren lassen.

Reserved Instances sind nichts anderes als Rabattpläne, bei denen man sich auf eine bestimmte Instanzart, eine Laufzeit und eine Auslastungsart festlegt. Dieser Rabattplan beeinflußt dann nur die Abrechnung von Amazon, der Rabattplan ist nicht gebunden an eine bestimmte Instanz, sondern nur an die Instanzart.

Wichtig ist vor allem die Wahl der Auslastungsart:

  • Hohe Auslastung wählt man bei allen Instanzen, die eigentlich immer laufen sollen.
  • Geringe Auslastung bzw. mittlere Auslastung wählt man bei Instanzen, die z.B. im Rahmen von AutoScaling nur zeitweise laufen.

Ganz wichtig:

Wählt man eine Reserved Instanz mit geringer oder mittlerer Auslastung für 3 Jahre, dann ist ja die Vorauszahlung sofort fällig. Die Nutzungsgebühren für die entsprechend rabattierte EC2-Instanz ist nun während der Laufzeit deutlich geringer. Stellt man nun nach 6 Monaten fest, dass z.B. der Businesscase nicht funktioniert, so kann man alle AWS Ressourcen stilllegen und das AWS Konto löschen, es entstehen keine weitere Kosten, lediglich die Vorauszahlung für die Reserved Instances ist verloren. (Reserved Instances can be purchased for 1 or 3 year terms, and the one-time fee per instance is non-refundable. Light and Medium Utilization Reserved Instances also are billed by the instance-hour for the time that instances are in a running state; if you do not run the instance in an hour, there is zero usage charge. Partial instance-hours consumed are billed as full hours.) 

Wählt man eine Reserved Instanz hoher Auslastung für 3 Jahre, dann ist ja die Vorauszahlung sofort fällig. Die Nutzungsgebühren für die entsprechend rabattierte EC2-Instanz ist nun während der Laufzeit deutlich geringer. Stellt man nun nach 6 Monaten fest, dass z.B. der Businesscase nicht funktioniert, so kann man die entsprechende EC2 Instanz nicht kündigen. Man muss die Nutzungsgebühr für einen 24×7 Einsatz der EC2-Instanz für die gesamte Laufzeit bezahlen … also ist hier eine entsprechende Vorsicht geboten!  (Heavy Utilization Reserved Instances are billed for every hour during the entire Reserved Instance term (which means you’re charged the hourly fee regardless of whether any usage has occurred during an hour).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.